Neuigkeiten

Aktuelles zum Thema Rudersport.

Der Hamburger Ergo-Marathon findet in diesem Winter wieder in Präsenz statt. Es ist die achte Ausgabe dieses Formats, das sich immer weiter wachsender Beliebtheit erfreut. Diese Attraktivität hat nun den Deutschen Ruderverband bewogen, den Wettbewerb am 25. Februar 2023 zum 1. DRV-Indoor-Marathon-Championat auszurufen, also zum DRV Championat.

Weiterlesen ...

Sabine Tschäge disziplinverantwortlich in Dortmund

Bis auf wenige Ausnahmen sind beim Team Deutschland-Achter wieder alle Ruderer und Steuerleute an Bord, die sich in der neuen Saison für anbieten wollen. Die ersten Sportler stellen sich bereits der ersten Leistungsüberprüfung, Ende November stehen dann Langstrecke und Ergometertest für das gesamte Team an.

Weiterlesen ...

Interview mit Chef-Bundestrainerin Brigitte Bielig

Chef-Bundestrainerin Brigitte Bielig hat eigentlich Urlaub nach den aufreibenden Tagen und Wochen der UWV und der Weltmeisterschaft in Racice. „Aber eigentlich ist es nur ein halber Urlaub, der Schreibtisch ist voll“, sagt Bielig, die sich zu allem Überfluss auch noch Corona eingefangen hat, als wir sie zum Interview bitten. Da ist einiges aufzuarbeiten, was sich im Laufe dieser Saison ereignet hat.

Weiterlesen ...

Erstmals verschiedene Sieger in drei Wettbewerben

Der SH Netz Cup in Rendsburg war für seinen Erfinder und Macher Wolfgang Berndt, der mit seinem Sohn Florian die Deutsche Ruder-Marketing GmbH betreibt, trotz eines in diesem Jahr geschwächten Deutschland-Achters auch in der 22. Ausgabe ein voller Erfolg. Und es gab einige Besonderheiten am Nord-Ostsee-Kanal: Erstmals gab es in den drei Wettbewerben mit der Ukraine (Ergo), Sprint (Niederlande) und Langstrecke (USA) drei verschiedene Sieger, freut sich Wolfgang Berndt.

Weiterlesen ...