Rudern & Corona

Aktuelles zum Thema Einschränkungen und Lockerungen im Rudersport aufgrund der Corona-Pandemie.

06.07.2020 In fast allen Bundesländern (in Hamburg seit 1. Juli, in Niedersachsen seit 4. Juli) ist das Rudern in Mannschaftbooten wieder möglich. In allen Bundesländern? Nein. Ausgerechnet in der Bundeshauptstadt Berlin ist der Streit um Zentimeter aus dem Ruder gelaufen und treibt die Berliner nun zum letzten Mittel: den Klageweg.

Weiterlesen ...

 

Nach dem Lockdown musste der Leistungs- und Freizeitsport bis 6. Mai warten, bis es für alle verbindliche Regeln zur Lockerung gab. Doch Klarheit herrscht noch lange nicht und die „neue Normalität“ zeigt sich eher als ein Durcheinander von unbestimmten Bestimmungen.

Eine aktuelle Einschätzung zu den Bereichen Leistungssport, Vereinssport, Wanderrudern geben nachfolgend DRV-Sportdirektor Mario Woldt, DRV-Länderratsvorsitzender Torsten Gorski und Ressortleiter Wanderrudern Rainer Engelmann.

Weiterlesen ...
Seite 1 von 2